Zum Inhalt springen →

Der One Stop Shop für Winzer und Weinhändler

Letzte Woche ist auf wein.plus mein Artikel über die Auswirkungen der EU-Umsatzsteuerreform auf Winzer und Weinhändler erschienen. Mein Fazit: Der One Stop Shop erleichtert das Geschäft mit Privatkunden in anderen EU-Ländern – zumindest ein bisschen. Hier geht es zum Beitrag auf wein.plus:

One Stop Shop: Weniger kompliziert, aber trotzdem nicht einfach

Veröffentlicht in Unkategorisiert

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.